Lieber gleich berechtigt als später

  • Veröffentlicht am: 19. Juli 2017 - 23:11
© Grüne

Gleiche Chancen unabhängig von Geschlecht, Herkunft oder Einkommensverhältnissen

Meine Vision: Wir leben in einer geschlechtergerechten und antirassistischen Gesellschaft, in der alle ihre Qualitäten einbringen können. Egal wo oder als wer sie geboren sind.

„Männer und Frauen sind gleichberechtigt.“ So steht es in Artikel 3 unseres Grundgesetzes. Und: „Der Staat fördert die tatsächliche Gleichberechtigung von Frauen und Männern und wirkt auf die Beseitigung bestehender Nachteile hin.“

Aber: von einer echten Gleichstellung zwischen Männern und Frauen sind wir in Deutschland leider noch weit entfernt.

Ich setze mich für eine echte Gleichberechtigung ein, damit Themen wie Gleicher Lohn für gleiche Arbeit, Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen endlich unabhängig vom Geschlecht fair geregelt werden können.

Und mal ehrlich: Müssen wir im Jahr 2017 noch sexistische und insgesamt diskriminierende Werbung in unserer Gesellschaft dulden? Müssen alle Produkte für Mädchen pink angemalt und für Jungs cool gemacht werden? Das ist quatsch.

Ich kämpfe für die freie Entfaltungsmöglichkeit meiner Kinder ohne, dass sie einem klassischen Rollenbild entsprechen müssen.

Denn nur in einer gleichgestellten Gesellschaft können wir alle einfach Menschen sein. Gerade das Thema Gleichstellung ist in diesen Tagen bedroht und wird nur von den Grüne ernsthaft und andauernd verteidigt.